1. Herren weiterhin auf Erfolgskurs

In der Bezirksliga Celle/Heidekreis konnte die 1. Herrenmannschaft  des MTV „Fichte“ weiter Punkte sammeln. Beim Heimspiel gegen den TTC Blau-Rot Walsrode unterstützte Claudia van Alst-Rösch aus der 2.Mannschaft das Team.

 

Die Partie begann vielversprechend mit einer 2:1 Führung nach den drei Eingangsdoppeln. Im Anschluss gewann Felix Schwöbel sein Einzel problemlos gegen die Nummer zwei der Gäste. Felix Rösch lieferte gegen die Nummer eins aus Walsrode ein tolles Spiel ab. Am Ende reichte aber eine 7:2 -Führung im 5.Satz nicht aus; das Spiel ging mit 11:13 an die Gäste. In der Mitte sorgten  Christoph Wyrwich und Lukas Rösch mit klaren Siegen für den Ausbau der Führung  zum 5:2. Ein weiterer Punktgewinn folgte durch Jan-Henric Krause, der sein Spiel problemlos gewinnen konnte. Claudia van Alst-Rösch kämpfte sich gegen Süß nach einem 0:2 Rückstand bis in den 5.Satz, den sie am Ende knapp verlor.

 

Anschließend  konnte auch Schwöbel gegen die Nummer eins den 5.Satz nicht gewinnen;  auch dieser  ging mit 12:10 an die Gäste. F. Rösch gewann danach sein Spiel gegen die Nummer zwei  deutlich; so stand es schon 7:4 für den MTV „Fichte“. Die folgenden drei Spiele gingen an die Spieler vom TTC und so konnten diese zum 7:7 ausgleichen. Es folgte das letzte Einzel, welches van Alst-Rösch bestritt . Nach anfänglicher 2:0 Satzführung ging es abermals in den 5.Satz. Sie behielt die Nerven und so konnte das erste 5-Satz-Spiel  gewonnen werden. Im abschließenden Entscheidungsdoppel zeigten Wyrwich/Schwöbel eine tadellose Leistung und machten  den 9:7 Erfolg perfekt!

 

(Text: Claudia van Alst-Rösch)

(Foto: Jan-Henric Krause)

 

hinten v.l.: Jan, Felix S., Christoph, Felix R. vorne v.l. Lukas R., Claudia
hinten v.l.: Jan, Felix S., Christoph, Felix R. vorne v.l. Lukas R., Claudia