· 

Erster Sieg der 5. Herren gegen Groß Hehlen

In ihrem vierten Spiel in der 6. Kreisklasse konnte die 5.Herrenmannschaft des MTV „Fichte“ ihren dritten Sieg einfahren. Allerdings muss erwähnt werden, dass die Gäste lediglich mit 3 statt 4 Spielern antraten.

 

 Rösch/J.Nöckel  bestritten das erste Doppel und konnten trotz Gegenwehr nicht gewinnen. Das zweite Doppel wurde mit 3:0 für Winsen gewertet. R. Nöckel verlor im Anschluss sein Einzel überraschend deutlich. Rösch trat dann gegen die starke Nummer 1 der Gäste an. Der hohe Favorit aus Groß Hehlen hatte diesmal das Nachsehen und musste sich  in drei Sätzen geschlagen geben. Im dritten Einzel wurde Möller gefordert, konnte aber trotz großem Kampf ihr Spiel nicht gewinnen. Das vierte Einzel  wurde dann wieder kampflos für Winsen gewertet.  Zwischenzeitlich stand es 3:3.

 

Auch in seinem zweiten Einzel fand R.Nöckel nicht zu seinem Spiel und musste seinem Gegner gratulieren. Einen deutlich besseren Tag erwischte Rösch; er gewann auch sein zweites Spiel. Das folgende  ging wieder kampflos an den MTV „Fichte“. Anschließend folgte der große Auftritt  des  Hans-Jürgen Liebenau, der trotz monatelanger Tischtennispause, in einem packenden Matsch gegen die Nummer drei  des SSV Groß Hehlen  mit 3:1 Sätzen  gewinnen konnte. Das folgende kampflos gewertete Doppel sorgte für den 7:4 Endstand für den MTV „Fichte“.

 

(Text+Foto: Axel Rösch)

 

(von links: Jeanette, Conny, Ronny, Susan, Claudia, Frank, Hans-Jürgen, Axel)
(von links: Jeanette, Conny, Ronny, Susan, Claudia, Frank, Hans-Jürgen, Axel)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0