Die 5. Mannschaft des MTV "Fichte" Winsen eröffnet die TT-Saison erfolgreich

Eine warme Halle konnte die Truppe mit ihren Neuzugängen Jeanette und Ronny Nöckel  sowie Cornelia Mattulke in ihrem ersten Spiel der Saison nicht stoppen. Leider fehlten verletzungsbedingt die an Position zwei spielende Susan Franke und der zuletzt stark aufspielende Frank Feldmann.

 

Hochmotiviert empfing das gesamte Team den TuS Eschede VI.

 

Einen perfekten Start legte die Mannschaft bei den Eingangsdoppeln hin; R. Nöckel/Möller gewannen souverän mit 3:0 den ersten Punkt.  J.Nöckel/Rösch taten sich schwerer; sie erkämpften sich den Sieg erst im 5.Satz. Somit stand es schon 2:0 für den MTV“Fichte“.

 

Zunächst gewann R. Nöckel  sein Einzel nach einem spannenden Spiel mit 3:1 Sätzen. Anschließend zeigte Rösch gegen die Nummer eins aus Eschede keine Nerven und brachte nach einem starken Match die Winser mit 4:0 in Führung. J. Nöckel baute den Vorsprung weiter aus und gewann sehr sicher ihr Einzel. Möller musste sich nach einem starken Beginn letztendlich mit 1:3 Sätzen geschlagen geben. Im Anschluss reichte auch R. Nöckels Kampfgeist  gegen die Nummer eins aus Eschede nicht aus, so musste er seinem Gegner zum Sieg gratulieren. Durch sichere Spielgewinne von Rösch und J. Nöckel  stand am Ende das 7:2 Ergebnis für den MTV „Fichte“Winsen fest.

Es war ein toller Abend in bester Stimmung.

 

(Text: Axel Rösch)

(Foto: Claudia Möller)

 

(von links: Jeanette, Conny, Ronny, Susan, Claudia, Frank, Hans-Jürgen, Axel)
(von links: Jeanette, Conny, Ronny, Susan, Claudia, Frank, Hans-Jürgen, Axel)