· 

Erster Sieg der Schülermannschaft in Westercelle

Am 15.03.2017 gelang der Kreisliga Schülermannschaft vom MTV Fichte Winsen unter der tatkräftigen Betreuung von Jutta van Alst mit 6:4 der erste Sieg dieser Saison. Und das gegen starke Westerceller, gegen die man sich noch in der Hinrunde klar geschlagen geben musste. Jutta van Alst stellte die Mannschaft wie folgt auf:

 

Leon Rybakowski, Filip Zivic, Nele Hollrieder und Moritz Valeske. Die Doppel spielten Leon und Filip, sowie Nele und Moritz.

 

Schnell war klar, dass die Doppelaufstellung gut gewählt wurde. Denn Leon und Filip konnten sich in einem packenden Spiel gegen das Doppel von Westercelle III durchsetzen. Auch Nele und Moritz ließen ihren Gegnern keine Chance. Sie gewannen auch ihr Doppel deutlich in drei Sätzen.

 

Die ersten Spiele im oberen Paarkreuz gingen klar an Winsen. Leon und Filip hatten ihre Gegenspieler im Griff und erkämpften  somit zwei weitere Punkte. Es stand nun bereits 4:0 für Winsen. Im unteren Paarkreuz liefen die ersten beiden Einzel nicht ganz so gut. Nele und Moritz gaben ihre Punkte nach tollen Spielen leider ab.

 

In den folgenden Einzelbegegnungen konnten sich Leon und Nele durch tollen Einsatz und unter Anfeuerung der Mannschaftsbetreuerin wiederum durchsetzen. Ein toller Tischtennisabend endete mit einem Sieg für die Kreisliga Schülermannschaft vom MTV Fichte Winsen, die mit einem breiten Grinsen zufrieden nach Hause fuhren. Gratulation!

 

 

(Text: Nele Hollrieder)

(Foto: Claudia van Alst-Rösch)   

 

(von links: Leon, Moritz, Betreuerin Jutta, Filip, Nele)
(von links: Leon, Moritz, Betreuerin Jutta, Filip, Nele)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0