1.Jungen gewinnt gegen Oldendorf

Am Freitag den 28.10.2016 standen sich um 18:15 Uhr in der Winser Hauptschulsporthalle die beiden Tischtennis Kreisliga Jungenmannschaften vom MTV Oldendorf II und MTV „Fichte“ Winsen gegenüber.

Die Winser in der Aufstellung Tim Klose, Nils Hollrieder, Marco Rossa und Leon Trost wussten, dass sie einen starken Gegner zu diesem Heimspiel erwarten durften und waren gewarnt. Bereits die Eingangsdoppel gestalteten sich sehr spannend. Tim Klose und Nils Hollrieder konnten sich souverän mit 3:0 durchsetzen. Die große Überraschung brachte die zweite Paarung. Marco Rossa und Leon Trost gewannen ihr Doppel ebenfalls mit 3:1 gegen scheinbar ratlose Gegner.

Mit zwei Punkten Vorsprung begannen die Einzel. Nils Hollrieder und Tim Klose gewannen jeweils ihre beiden Einzel gegen das obere Paarkreuz des Gegners. Im unteren Paarkreuz der Winser platzte zur Freude seiner Mannschaftskollegen bei Leon Trost der Knoten. Er erkämpfte sich mit 3:1 Sätzen den Sieg in seinem ersten Einzel an diesem Abend. Das zweite ging knapp verloren, aber das tat der Freude keinen Abbruch. Marco Rossa kniete sich ebenfalls voll konzentriert in seine Spiele und konnte durch zwei gewonnene Einzelleistungen überzeugen.

Mit dem Endstand von 9:1 zeigte die Kreisliga Jungenmannschaft aus Winsen ihre Stärke, vor allem aber auch einen tollen Mannschaftsgeist. Glückwunsch auch vom Coach.  

 

(Text+Foto: Frank Hollrieder)

(von links: Tim, Marco, Nils, Leon)
(von links: Tim, Marco, Nils, Leon)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0