· 

MTV "Fichte" Winsen in Grenzau

Auch in diesem Jahr war der MTV „Fichte“ wieder mit 11 Vereinsmitgliedern zum Tischtennis-Wochenlehrgang in Grenzau .

Die Lehrgangsleitung hatte Anton Stefko, ehem. tschechischer Meister, deutscher Mannschaftsmeister und Bundesliga Chef-Trainer. Weitere Trainer waren Dennis Müller; deutscher Vizemeister im Doppel und Maikel Sauer; Bundesligaspieler und deutscher Jugend-Vizemeister im Einzel  und Doppelmeister  Schüler 2011, sowie Europameister Mannschaft Schüler 2011.

Von Montag bis Freitag gab es jeweils eine Trainingseinheit von 90 Minuten am Vormittag sowie am Nachmittag. Die Frühaufsteher konnten im Hallenbad schwimmen und sich im Außen-Whirl-Pool entspannen. Für das leibliche Wohl sorgte das angrenzende 4-Sterne Restaurant mit einem erstklassigen Buffet. Nach den Trainingseinheiten konnte man den Top-Tischtennisspielern beim Training zuschauen oder auch selbst noch am Nebentisch trainieren. Abends ließ man den Tag mit Billard, Bowling und Kartenspielen ausklingen.

Im Laufe der Woche wurden viele verschiedene Übungen gespielt; für jeden Teilnehmer gab es ein Balleimertraining, eine Videoanalyse und jede Menge Tipps von den Trainern. Am Ende der Woche konnte jeder Teilnehmer nicht nur ein Grenzau-T-Shirt, sondern auch etliche individuelle Tipps mit nach Hause nehmen.

Die lockere Atmosphäre und die netten erstklassigen Trainer schaffen ein perfektes Trainingsumfeld!

 

Teilnehmer vom MTV Fichte Winsen: Malte Constabel, Marius Liebenau, Tim Klose, Axel Rösch,  Lukas Rösch, Felix Rösch, Claudia van Alst-Rösch, Jutta van Alst, Marco Rossa, Tobias Woitschek,  Christoph Wyrwich

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Rita (Montag, 12 Dezember 2016 17:35)

    Hallo MTV Winsen,

    tolle Bilder sind bei dem Lehrgang entstanden. Gegen das Buffet hätte ich auch nichts einzuwenden gehabt :)

    Liebe Grüße
    Rita