4.Herren mit Überraschung zum Rückrundenstart

In der 1.Kreisklasse Herren spielte am 16.1.2015 die IV. Mannschaft des MTV „Fichte“ gegen TuS Celle V und überraschte mit einem Unentschieden.

Nach über einem Jahr verletzungsbedingter Spielpause konnte Jutta van Alst die Mannschaft wieder unterstützen. Mit ihrem Doppelpartner, Marian Hecker, holten sie den einzigen Doppelpunkt. in den Eingangsdoppeln. Im Einzel konnte Marian Hecker gleich zwei Punkte einfahren. Jeweils einen Punkt erspielten: Fred Haberney, Jutta van Alst, Detlef Prinz und Nils Hollrieder. Zu später Stunde musste noch ein Entscheidungsdoppel gespielt werden. Detlef Prinz und Frank Hollrieder konnten die ersten beiden Sätze gewinnen, verloren jedoch den 3. Und 4. Satz unglücklich und mussten im 5. Satz mit der Netzkante hadern. Beim Spielstand von 9:9 nahm das Doppel ein taktisch kluges Time-Out, um anschließend das Spiel mit 11:9 im 5. Satz zu gewinnen! Die Fichten befinden sich zur Zeit noch auf dem letzten Tabellenplatz, Nach toller Mannschaftsleistung konnte man am Ende mit einem 8:8 Endstand und einem Punkt für die Tabelle sehr zufrieden sein!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    wrozka (Montag, 28 November 2016 15:07)

    michom

  • #2

    seks telefony (Dienstag, 29 November 2016 15:31)

    Zyndram

  • #3

    sextel (Mittwoch, 30 November 2016 01:01)

    turyński