Kreismeisterschaften 2013 - Vier Kreismeister vom MTV "Fichte" Winsen

(v.l. Nicolai Somrak, Jan-Henric Krause, Schulz,Heins)
(v.l. Nicolai Somrak, Jan-Henric Krause, Schulz,Heins)

Die diesjährigen Tischtennis - Kreismeisterschaften fanden wie im vergangenen Jahr wieder in Winsen statt.

Die Teilnehmerzahlen waren gut und mit 168 Teilnehmern mit denen des Vorjahres vergleichbar.

 

 

Gestartet wurde am Freitagabend mit den Seniorenkonkurrenzen. In der Altersklasse Senioren 40 besiegte Jan-Henric Krause im Finale Nicolai Somrak (beide MTV Fichte Winsen).

(v.l. Lukas Rösch, Lukas Krause, Feldt, Dahl Thieliant)
(v.l. Lukas Rösch, Lukas Krause, Feldt, Dahl Thieliant)


Im Doppel wurden Lukas Krause und Julius Feld (beide VfL Westercelle) Kreismeister.

Zweiter wurde Lukas Rösch an der Seite von Fabian Dahl (TuS Lachendorf).
Den dritten Platz sicherte sich das Duo Wyrwich/Thieliant.

Die Doppelpaarung Constabel/Contreras schied im Viertelfinale aus.

(v.l. Hantzko, Siemann, F.Rösch, Buhrow)
(v.l. Hantzko, Siemann, F.Rösch, Buhrow)


Bei den Schülern B waren gleich 5 Spieler vom MTV „Fichte“ am Start.

Im Achtelfinale schied Elias Preißner aus. Bis ins Viertelfinale kämpften sich Jonas Stüber und Felix Rösch (beide MTV Fichte Winsen).

Felix Rösch gewann das Finale und wurde Kreismeister.

Im Doppel belegte er an der Seite von Johann Elia Dahl (TuS Lachendorf) den zweiten Platz.
Nils Flucke und Elias Preißner beide aus Winsen belegten hier den dritten Rang.

(v.l. Malte Hammer, Christian Thiemann, Andreas Marquardt, Jan Martens)
(v.l. Malte Hammer, Christian Thiemann, Andreas Marquardt, Jan Martens)

In der Herrenklasse B waren 4 Spieler aus Winsen unter den letzten acht.

Hier spielten Marius Liebenau, Malte Hammer, Christian Thiemann, Detlef Prinz, Dietmar Neumüller und Maximilian Rohte.
Im Halbfinale schied dann der letzte Winser , Christian Thiemann, aus.


Im Doppel belegten Christian Thiemann und Malte Hammer (MTV Fichte Winsen) den ersten Platz und wurden hier Kreismeister.

Gemeinsame Dritte im Doppel wurden Liebenau/Neumüller und Prinz/Rohte.

 

Am Sonntag spielten Marco Rossa, Jonas Stüber, Felix Rösch, Lukas Rösch, Tim Klose, Justin Preißner und Tobias Woitschek für den MTV in der Klasse der A-Schüler.
In diesem größten Feld von insg. 34 Jungen schieden Lukas und Felix Rösch beide im Viertelfinale aus. Tobias Woitschek scheiterte im Achtelfinale.

Kreismeister bei den Schülern A wurde der ehemalige Winser Lukas Krause (VfL Westercelle).

Bei den Schülerinnen A war Poppea Patrick für den MTV Fichte Winsen am Start. Sie wurde siebte.

Im Doppel erreichte sie an der Seite von Lina Papendieck den zweiten Platz.

Poppea Patrick war auch in der Altersklasse „ Mädchen“ am Start. Hier schied sie im Doppel an der Seite von Ann-Kathrin van der Schalk (TTC Fz. Celle-Garßen)im Halbfinale aus.

Kreismeister bei den Herren Klasse A wurde Lukas Brinkop vom VfL Westercelle. Auch im Doppel sicherte er sich den Titel zusammen mit Stefan Kunz. Hier waren keine Spieler vom MTV Fichte Winsen am Start.

Die Tischtennisabteilung bedankt sich bei allen Helfern, die uns mit Salat- und Kuchenspenden unterstützt und beim Verkauf geholfen haben!!!

Danke auch an die Crew; es hat mal wieder alles prima geklappt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0